Geigenbau Ossenbrunner - Köln
Geigenbau Ossenbrunner Köln

OSSENBRUNNER GEIGENBAU

Mechthild und Reinhard Ossenbrunner in Köln

Mechthild und Reinhard Ossenbrunner führen in Köln gemeinsam eine Geigenbauwerkstatt mit einem breiten Angebot für Berufsmusiker und Amateure:

übliche Unterhaltsreparaturen
Handel mit Streichinstrumenten, Bögen und Zubehör
Restaurierungen hochwertiger alter Instrumente
tonliche Regulierung
Neubau von modernen und historischen Streichinstrumenten
Rückbau alter Originale für die historische Aufführungspraxis
Termine nach Vereinbarung
Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch
Languages: english, francais, italiano
Tel.: +49 (0)221 510 70 11
E-Mail: info@geigenbau-ossenbrunner.de
Mechthild Ossenbrunner

Mechthild Ossenbrunner

Ausbildung 1978-1982 in der Geigenbauschule Cremona bei Francesco Bissolotti

Gesellenzeit bei Wolf-Dieter Fischer, München
und Reinhard Ossenbrunner

Meisterprüfung 1990, seitdem in München selbstständig, Bereich Reparatur und Restaurierung

1997-1999 Werkstattleitung bei Renata Köckert, München.

Ab 1999 Zusammenarbeit mit Reinhard Ossenbrunner in Köln.

Mitglied im Verband deutscher Geigenbauer und Bogenmacher.

Reinhard Ossenbrunner

Reinhard Ossenbrunner

Ausbildung in Mittenwald

Besuch der meisten deutschen und europäischen Musikinstrumentensammlungen

„Wanderjahre“

Meisterprüfung in München

Selbständig seit 1972, in Bremen bis 1981, in Altwistedt bis 1991

seit 1991 in Köln, zusätzlich Handel

Mitglied VDG, SVGB (Schweizer Verband der Geigenbauer und Bogenmacher)

DIE WERKSTATT

Ruhig und im Grünen gelegen, befindet sie sich im Hofgebäude einer ehemaligen Lampenmanufaktur im Kölner Westen.
Hier finden die Musiker in hohen und weitläufigen Räumen sehr gute Möglichkeiten, Instrumente und Klangeinstellungen zu probieren.
Seinem Ursprung entsprechend bringt so der Genius Loci allen Beteiligten Erleuchtung und befördert eine, inzwischen über fünfzehnjährige, konstruktive und schöne Zusammenarbeit.

Ossenbrunner Geigenbau Werkstatt Köln